Wer ein Problem definiert, hat es schon halb gelöst.
Julian Huxley

Vita

Astrid Grabener

Jahrgang 1954, in den Siebzigerjahren zunächst Ausbildung zur Sport- und Gymnastiklehrerin, Zweitfach Musik an der Ellen-Cleve-Schule in Kiel, Familienzeit und Erziehung von vier Kindern

Ab 1989 Aus- und Weiterbildung, Seminare in den ­Bereichen Medientechnik, Marketing, Grafikdesign und Journalismus unter anderem an der Medien-Berufsschule in Neumünster, an der DTP Akademie Hamburg, an der Hochschule der Bundeswehr in Hamburg, in Seminaren der Deutschen Post AG und an der Akademie für Publizistik in Hamburg

Spezialisierung auf den Bereich Immobilienwirtschaft, Architektur und Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen

Auf- und Ausbau des Grabener Verlags zusammen mit Henning Grabener zunächst in Schwedeneck bei Kiel, Arbeitsschwerpunkt Produktion, redaktionelle Betreuung des Lexikons „Immobilien-Fachwissen von A-Z“, Publikation in Buchform, Leitung der Redaktion aus rund 15 Fach­autoren, Organisation der technischen Produktion, Publikation des Lexikons als Online-Medium für das Internet, Ausbau und Erweiterung der Verlagsbereiche Grafik, Text und Medientechnik

Ausbilderberechtigung für Mediengestalter, redaktionelle Betreuung von Kundenpublikationen, Newsletter, Textarbeiten für Werbebroschüren, Flyer, Internet, Freie Journalistin, Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband, DJV